Datenschutzerklärung

CeraCon legt Wert auf den Schutz personenbezogener Daten von Bewerbern, Mitarbeitern und allen sonst mit uns verbundenen Dritten. CeraCon verarbeitet persönliche Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, gemäß den Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit der Bundesrepublik Deutschland. Soweit personenbezogene Daten an Konzerngesellschaften im Ausland übermittelt werden, gelten außerdem die Datenschutzvorschriften des jeweiligen Landes, in dem Ihre Daten „verarbeitet“ werden. Diese Datenschutzerklärung gibt Ihnen Auskunft darüber, wie CeraCon mit Informationen umgeht, die während Ihres Besuchs auf dieser Webseite erhoben werden.

Zweck der Datenerfassung

CeraCon nutzt Ihre persönlichen Daten im Allgemeinen, um Ihre Anfragen zu beantworten, und Ihnen die Stellensuche zu erleichtern. Zu diesem Zweck können Sie uns auf über unser Webseite Nachrichten zukommen lassen und sichdirekt online auf Stellen bewerben. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Angaben vertraulich behandelt werden. Die hier eingegebenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beanwortung Ihrer Anfragen bzw. zur Bewerberauswahl verarbeitet und genutzt.

Welche Daten werden erfasst?

Wir erfassen nur die für den jeweiligen Zweck erforderlichen Informationen. Dies sind diejenigen Daten, die Sie uns in den jeweiligen Formularfeldern ausfüllen. Für eine Bewerbung in unserem Hause ist es darüber hinaus erforderlich, Werdegangsdokumente als Datei beizufügen. Nach Abschicken des jeweiligen Formulars erhalten Sie keine automatische Bestätigung-Email, lediglich eine Meldung der Webseite informiert über den erfolgreichen Abschluss der Aktion.

Alle Einzelseiten unseres Webauftritts, auf denen Sie personenbezogene Daten zum Zwecke der Informationsübermittlung an uns eingeben, stellen die Verbindung zu Ihrem lokalen Browser SSL-verschlüsselt her, über das sog. https-Protokoll. Dies erhöht die Sicherheit, dass diese eingegebenen Informationen auf dem Übertragungsweg von Ihrem lokalen Browser zu unserem Webserver nicht von Dritten unerlaubt abgehört werden können.

Wie und wann werden die erfassten Daten gespeichert / gelöscht?

Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten nicht anonym gespeichert werden und den relevanten Stellen des Unternehmens zugänglich sind. Im Falle einer allgemeinen Anfrage werden die uns übermittelten Informationen in ein datenbankbasiertes Informationssystem übertragen und dort gespeichert.

Online-Bewerbungen werden uns elektronisch zugestellt und in dieser Form in einem, nur den notwendigen Stellen des Unternehmens zugänglichen Bereich abgespeichert. Ihre Online-Bewerbung wird spätestens 6 Montate nach dem letzten Kontakt mit Ihnen automatisch gelöscht, außer wir erbitten uns direkt von Ihnen eine Verlängerung der Aufbewahrungsfrist (z.B. Aufnahme in einen Bewerberpool).

Erfassung von Besucherdaten auf unseren Webseiten

Auf unseren Webseiten werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden.

Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Bewerberinformationen

Mit Ihrer Bewerbung versichern Sie, dass die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen der Wahrheit entsprechen. Bitte beachten Sie, dass jede Falschaussage oder Auslassung einen Grund für eine Absage oder spätere Entlassung darstellen kann. Die Teilnahme an diesem Online-Bewerbungsverfahren ist im Übrigen auch ohne Leistung einer Unterschrift formell gültig.

Wir suchen die besten Bewerber, unabhängig von Rasse, ethnischer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität. Wir benötigen von Ihnen keine Informationen, die nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz nicht verwertbar sind. Bitte leiten Sie uns auch keine vertraulichen Interna oder gar Betriebsgeheimnisse Ihres ehemaligen oder gegenwärtigen Arbeitgebers weiter. Bitte machen Sie außerdem keine unnötigen Angaben zu:

  • Krankheiten
  • Schwangerschaft
  • ethnischer Herkunft, politischen Anschauungen, philosophischen oder religiösen Überzeugungen, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, körperlicher oder geistiger Gesundheit oder Sexualleben
  • verleumderischen oder ehrenrührigen Information
  • Informationen, die nichts mit dem Tätigkeitsprofil zu tun haben

Wer verarbeitet die Daten?

Die von CeraCon erhobenen Daten werden ausschließlich durch vertraglich verbundene Dienstleister verarbeitet. Eine Weitergabe personenbezogener Daten erfolgt lediglich zweckgebunden im Rahmen der Auftragsverarbeitung nach den datenschutzrechtlichen Vorschriften an Stellen, die z.B. unsere Server betreiben oder bestimmte Dienstleistungen erbringen. Diese Stellen befinden sich in Deutschland und in den Ländern der EU und sind durch vertragliche Pflichten und Datenschutzweisungen zum datenschutzgerechten Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.

Datensicherheit

Wir schützen unsere Daten mit Maßnahmen zur Datensicherheit, die dem gegenwärtigen gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz und dem Stand der Technik entsprechen (u.a. Firewalls, Virenscanner, Intrusion Detection Software). Wir empfehlen Ihnen dennoch, von Dokumenten, die für Sie wichtig sind, Sicherheitskopien zu erstellen. Bitte beachten Sie, dass auf unseren Seiten die Technologie „JavaScript“ zum Einsatz kommt.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt der Datenschutzbeauftragte der CeraCon unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an den Datenschutzbeauftragten der CeraCon unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!