schaumtechnik

Keep it simple!

Schaumtechnik

So einfach wie Sahne schlagen – nach einem ähnlichen Prinzip arbeitet die FOAMPLY®-Anlagentechnik, mit der die Penguin Foam® Dichtmaterialien aufgeschäumt werden. Der einkomponentige Prozess ohne chemische Reaktion macht es möglich: Polyurethan und Druckluft werden homogenisiert und Scherkräfte lassen den gleichmäßigen, sehr feinen, geschlossenzelligen Schaum entstehen.

Über den Anteil der Luft kann die Weichheit des Schaums stufenlos eingestellt werden. Verschiedene standardisierte Anlagentypen decken das große Anforderungsspektrum der unterschiedlichen Anwendungsgebiete ab: von der Kleinstmengendosierung für Dichtraupen als Ersatz für O-Ringe über großvolumiges Austragen auf Schaltschranktüren bis hin zur direkten Injektion in das Werkzeug einer Spritzgießanlage.

Welche Vorteile haben Sie?

  • Einkomponentiger Prozess ohne Störquellen
  • Weichheit des Schaums stufenlos einstellbar
  • Standardisierte Anlagentypen

Penguin Foam® und FOAMPLY® sind "Sunstar Licensed Technology"